Das tsm4 Profil Alchemie BfA

Erklärung am Beispiel in Text und Bildern.

Alchemie als Baustein zum importieren

Erweiterung für das fertige tsm Profil BfA 1.0

Das ist der Baustein Alchemie für unser fertiges tsm Profil. Dies sollte als Grundlage bereits installiert sein.
Es beinhaltet alle für Alchemie aktuell sinnvoll erstellbaren Items und die benötigten Operationen.

Hier findet Ihr alles was Ihr braucht, inklusive der Anleitung und des kompletten Importstrings. Der Code zum Einfügen ist auf Pastebin erhältlich. Sowohl der Code für das tsm Profil BfA 1.0 als auch der für den Alchy Baustein.

Wir rufen als erstes unser Profil auf. Befindet Ihr Euch in einem anderen, wechselt bitte, habt Ihr es noch nicht, installiert es bitte.


Jetzt klicken wir auf den Pastebin Link, dort auf den Eintrag namens Alchemie Baustein 1.0 und kopieren dort mit Strg+c den kompletten Inhalt des Fensters RAW Pate Data.

Wir wechseln wieder zu wow und öffnen tsm mit Import/Export. Da wir bisher keine Gruppe für Alchemie haben, wählen wir die oberste Gruppe namens Battle for Azeroth aus, denn dort hinein wollen wir die Gruppe importieren. Fügt die kopierten Daten mit Strg + v in das leere Fenster ein. Drückt dann auf Importieren.

Je nachdem wie leistungsstark Euer Rechner ist, kann es jetzt etwas stocken. Cool bleiben und abwarten bis dieses Bild erscheint. Das ist eine Übersicht aller zu importierenden Gruppen und Operationen die Ihr rechts oben Bestätigen müsst.


Zeigt tsm im Chat eine Fehlermeldung an, schreibt Ihr im Chat /reload und wiederholt die Schritte 5 und 6. Nach erfolgreichem Import, siehe Bild, macht Ihr auf jeden Fall nochmal /reload. tsm mag den /reload.

Wenn Ihr nun tsm öffnet solltet Ihr den Unterschied in der Gruppen Übersicht bemerken. Wir haben eine Gruppe 9. mit dem Namen Alchemie.

Die neuen Operationen sollten ebenso bereits verknüpft bzw an die entsprechenden Gruppen gebunden sein.


Das Crafting lässt sich über das Berufe Fenster aktivieren. Und zwar auch von Eurem AH Char aus, über dessen Beruf und tsm. Es zeigt auf der rechten Seite immer alle laut den Bedingungen der Crafting Operation zu erstellende Items an.

Über Gathering könnt Ihr dann einsehen welche Materialien Euch für diese Crafting Vorgänge fehlen. Ihr könnt also bei Eurem AH Char die Auffüllmenge einsehen und entsprechend Mats einkaufen und an Euren Herstellungs Twink versenden.

Habt Ihr die benötigten Mats auf Eurem Herstell Char, dann könnt ihr mit einem Klick auf Nächstes Herstellen die Herstellungswarteschlange von Oben nach Unten abarbeiten. Das funktioniert bei allen Berufen gleich.


Die erstellten Tränke lassen sich nun an den AH Twink verschicken und dort ins AH einstellen. Die entsprechende Auctioning Operation ist bereits im Profil dabei.

Bei Alchemie berechne ich die Proccs der Rang 3 Rezepte, indem ich die Herstellwerte innerhalb der Auctioning Operation durch 1,4 teile, dass entspricht einer Proccrate von 40%.

Im Crafting wird diese Proccrate ebenso bewertet, aber hier multiplizieren wir die Craftingkosten pro Trank mit 1,4. Nur wenn diese Rechnung im plus ist und mindestens 100g Gewinn verspricht, craften wir. Wir wollen keinen Verlust produzieren sondern Gewinn!


Seit 8.1.5 gibt es die neuen Berufe Items. Für den Alchy ist das Sila's Sphäre der Transmutation. Wenn ihr das habt und mit dem Buff des Wohlstands craftet, und wirklich nur dann, so könnt ihr die Proccrate auf 1.8 ändern.

Dann berechnen sich die Proccs der Rang 3 Rezepte plus Berufstitem, indem die Herstellwerte innerhalb der Auctioning Operation durch 1,8 geteilt werden. Dies entspricht einer Proccrate von 80%.

Im Crafting wird diese Proccrate ebenso bewertet, aber hier multiplizieren wir die Craftingkosten pro Trank mit 1,8. Wir können tsm damit indirekt sagen das wir mehr Wert herstellen als im crafting für das Rezept vorgesehen. Dementsprechend verändert sich der Tooltipp.