tsm auctioning operations erklärt Teil 3

Erklärung am Beispiel in Text und Bildern.

Aber was bedeuten die ganzen Einstellungen bei auctioning?

Nakaya auf twitch

Die oberste Einstellung im ersten Reiter bestimmt ob ihr nur eine bestimmte Stackgröße unterbieten wollt oder generell alle Items dieses Typs.

Ohne "Stapelgröße anpassen" unterbietet die Operation das billigste Item.

Mit "Stapelgröße anpassen" unterbietet die Operation den billigsten größengleichen Stack.


Mit der zweiten Einstellung könnt ihr Auktionen ignorieren die demnächst ablaufen. Dabei gibt es vier Varianten (nichts, kurz, mittel, lang).

Mit Einstellung nichts unterbiete ich alle Auktionen.

Mit Einstellung "lang" ignoriere ich die billigere 12 Stunden Auktion und unterbiete erst die Nächsthöhere.


"Spieler auf der schwarzen Liste" funktioniert anders als man denken mag. Fügt man hier Namen ein, so wird nicht etwa dieser Spieler ignoriert, sondern die Operation wird ignoriert wenn der Spieler in der Liste im AH auftaucht.

Im Normalfall wäre der Preis zu niedrig um Einzustellen, wir würden hier also nicht unterbieten.

Da wir aber Spieler Venem auf der schwarzen Liste haben, wird dieser unterboten, auch wenn der Preis laut unserer Operation eigentlich zu niedrig ist.


Mit den Verwaltungsoptionen könnt Ihr einzelne Operationen für andere Realms deaktivieren.

Oder ihr könnt sie für Chars auf dem aktiven Realm deaktivieren.

Und mit der Gruppenverwaltung könnt diese aktive auctioning operation an verschiedene Gruppen binden.