tsm auctioning operations erklärt Teil 1

Erklärung am Beispiel in Text und Bildern.

Warum nimmst du mal DBMarket und mal DBRegionMarketAvg in deiner Auctioning Operation?

micha per email

tsm macht selber keine Preise. Die Preise machen Verkäufer wie Ihr. Der tsm Benutzer legt einfach nur die Grenzen der Preise fest. Innerhalb dieser Grenzen errechnet tsm den Preis.

Hier erkläre ich mal die von mir im transmogg mit tsm Guide verwendeten Formeln. Diese orientieren sich sehr stark am Regionspreis und liefern daher einen sehr fairen Serverpreis.

Wenn Ihr etwas ins Auktionshaus stellen wollt und nicht wisst wie hoch, dann stellt Euch die drei goldenen Regeln zur Preisfindung.
Die Preisfindung sollte immer Eure Entscheidung sein, überlasst sie nicht wild kopierten Formeln.

Für den minimum Preis fragst du dich: "Was ist der absolut niedrigste Preis für den ich dieses Item verkaufen würde?"
Für den maximum Preis fragst du dich: "Was ist der höchste Preis den irgend jemand dafür bezahlen würde?"
Für den normal Preis fragst du dich: "Wenn es keine Konkurrenz im AH gibt, ich also die Möglichkeit habe den Preis selber festzulegen, für wieviel würde ich das Item gerne posten?"


Unser minimum Preis lautet: max(min(20% DBMarket, 20% DBRegionMarketAvg), 500% Vendorsell)
Das sind zwei Operationen, jeweils in einer Klammer zusammen gefasst.

min(20% DBMarket, 20% DBRegionMarketAvg) vergleicht den 20% Preis unseres Servers und den 20% Preises der Region und nimmt den kleineren Wert.
Ich will mindestens 20% Wert haben.

max(Wert aus Schritt 5, 500% Vendorsell) vergleicht den eben ermittelten Wert mit dem fünffachen Wert des Items beim NPC Händler und nimmt den größeren Wert.
Die 500% Vendorsell sind im Prinzip eine Sicherheitsabfrage.


200% min(DBMarket, 150% DBRegionMarketAvg) ist hier unser Höchstpreis, dabei werden nur 2 Werte verglichen.

min(DBMarket, 150% DBRegionMarketAvg) vergleicht den Marktwert auf unserem Server, keine Zahl entspricht automatisch 100%, mit dem anderthalbfachen des Region Marktwerts und nimmt den kleineren Wert.
Ich nehme 150% Region um einen höheren Preis zu erzielen aber nicht auf einen aufgeblähten Serverpreis hereinzufallen.

Am Ende wird das Ergebnis aus Schritt 8 durch die 200% einfach verdoppelt.
200% min(Wert aus Schritt 8)
Verdoppeln ist bei Gold und Höchstpreisen immer gut ;)


Unser Normalpreis ist:
max(min(DBMarket, 150% DBRegionMarketAvg), 75% DBRegionMarketAvg)
Dabei werden 3 Werte in 2 Formeln verglichen.

min(DBMarket, 150% DBRegionMarketAvg) ist das Gleiche wie in Schritt 8. Serverpreis gegen aufgewerteten Regionspreis. Die Wahl fällt Dank min auf den Niedrigeren.

max(Schritt 11, 75% DBRegionMarketAvg) vergleicht den aufgewerteten Preis mit einem abgewerteten (75%) Regionspreis und nimmt den Höheren.